X

Login Anmelden

18.11.2016

GoT-Stars stoßen TBBT-Nerds vom Bestverdiener-Thron

Personen

Lena Headey Nikolaj Coster-Waldau Peter Dinklage
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • "Game of Thrones"
  • "Game of Thrones"
  • "Game of Thrones"
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
  • The Big Bang Theory
  • The Big Bang Theory
  • The Big Bang Theory
  • The Big Bang Theory
  • "The Big Bang Theory"-Stars
  • Mayim Bialik mit ihren "The Big Bang Theory"-Kollegen

18 Bilder

Bislang durften sich Jim Parsons, Kaley Cuoco und Johnny Galecki als bestbezahlteste Seriendarsteller bezeichnen, nun werden sie von den Hauptdarstellern aus "Game of Thrones" von der Spitze der Topverdiener verdrängt. Denn Dinklage, Harington, Clarke, Headey und Coster-Waldau haben eine saftige Gehaltserhöhung ausgehandelt.

Cast of

(© Reuters/Mario Anzuoni) Nikolaj Coster-Waldau, Maisie Williams, Emilia Clarke, Sophie Turner und Kit Harrington feiern den Emmy-Triumph von "Game of Thrones"

Kaley Cuoco erhält einen Stern am Hollywood Walk of Fame 0

(© viennareport) Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Jim Parsons

HBO wird noch zwei Staffeln der beliebten Fantasy-Serie "Game of Thrones" produzieren, dann müssen sich Fans von Khaleesi, Jon Snow & Co verabschieden. Für die fünf zentralen Schauspieler der Serie lohnen sich die letzten beiden Staffeln dafür so richtig, denn Nikolaj Coster-Waldau (Jamie Lannister), Lena Headey (Cersei Baratheon), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Peter Dinklage (Tyrion Lannister) und Kit Harington (Jon Snow) haben eine Gehaltsverhandlung ausgehandelt und werden pro ausständiger Episode stolze 1,1 Millionen US-Dollar verdienen.

Damit verdrängen die fünf GoT-Stars ihre Kollegen von der "The Big Bang Theory", die bislang mit 1 Mio. US-Dollar Gage pro Folge die Bestverdiener im Seriengeschäft waren.

Am Ende des Jahres sieht die Bilanz dennoch anders aus: Denn Kaley Cuoco (Penny), Johnny Galecki (Leonard) und Jim Parsons (Sheldon) drehen 22 Episoden pro Staffel - macht 22 Millionen - wohingegen ihre GoT-Kollegen mit "nur" 7,7 Millionen US-Dollar nach der siebten Staffel nach Hause gehen werden. 

"Game of Thrones"-Macher schließen Prequel nicht aus

Gespräche mit George R.R. Martin

"Game of Thrones"-Macher schließen Prequel nicht aus


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

Lena Headey

Nikolaj Coster-Waldau

Peter Dinklage

Mehr...

X