X

Login Anmelden

08.04.2015

TV-Comeback für Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa & Po

Von 1997 bis 2001 sind die "Teletubbies" über die TV-Bildschirme gelaufen und haben zahlreiche Kinder mit ihren Geschichten fasziniert. Jetzt kommen Po, Laa-Laa & Co zurück.

Wann genau die neuen Folgen der "Teletubbies" im TV zu sehen sein werden, ist zwar noch nicht bekannt, dass BBC aber bereits Probe-Aufnahmen mit u.a. Jane Horrocks, dem "Absolutely Fabulous"-Star, im Kasten hat, steht fest. Horrocks soll dem neuen "Tubby Telefon" ihre Stimme leihen. Außerdem wird Daniel Rigby die Erzählstimme geben, während Antonia Thomas die Einleitung und das Ende spricht.

Die

(© Screenshot YouTube / Teletubbies) Die "Teletubbies" kommen zurück ins TV

Zusätzlich sollen "Harry Potter"-Star Jim Broadbent als auch Fearne Cotton die Rollen der sprechenden Trompeten übernehmen. Die Produzenten versichern, dass das Remake der "Teletubbies" dieselben Charaktere zeigen und so nah wie möglich am Original ansetzten wird.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

X