X

Login Anmelden

04.01.2017

"Mission: Possible" für Austro-Mimin

Im Tom-Cruise-Blockbuster "Rogue Nation" atmete sie einen Hauch von Hollywood, ab Donnerstag streift Altenberger der Duft von Desinfektionsmitteln. In "Magda macht das schon!" gibt sie eine patente polnische Pflegekraft.

Pflegerin Magda, Verena Altenberger, TV 1

(© RTL) Grapsch ? aber nicht mit Pflegerin Magda (Altenberger). Ab Donnerstag in Doppelfolgen.

Sie fegte durchs Burgund Volkstheater, assistierte in "Mission: Impossible 5" dem "Direktor" der Wiener Staatsoper und gerät ab 19. 1. in Stefan Ruzowitzkys Actionmovie "Die Hölle" in die Fänge des Killers – Verena Altenberger hat gut zu tun.

Und weil’s gerade läuft, spielt sie ab Donnerstag (21.15 Uhr, RTL) auch die Hauptrolle in einer neuen Sitcom: "Ich gebe eine polnische Pflegerin, die einen Grapscher ohrfeigt und deshalb gefeuert wird", erzählt Altenberger im "Heute"-Talk. Durch einen Zufall landet sie beim verunglückten Hausdrachen Waltraud (Hedi Kriegeskotte) und seiner Sippe – eine Herausforderung! "Magda hat Herz, aber auch Schnauze. Damit eckt sie freilich an. Mir geht’s da oft ähnlich."

Den osteuropäischen Akzent trainierte sich die Salzburgerin mithilfe einer echten Fachfrau an: "Als ich die Rolle bekam, war ich noch auf der Schauspielschule. Die Köchin der Kantine dort ist Polin. Ich hab mit Bernadetta geübt und geübt, am Ende hat sie mir meinen gesamten Text auf Band gesprochen. Beim nächtlichen Joggen hab ich ihn dann verinnerlicht."

Aktuell strebert Altenberger übrigens in einem Türkisch-Intensivkurs: "Ich will mich mit meiner Schwiegermama schließlich unterhalten können!"

Comic Movie "Baymax" wird zur TV-Serie

"Big Hero Six: The Series"

Comic Movie "Baymax" wird zur TV-Serie


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

X