X

Login Anmelden

10.01.2017

DSDS-Kandidat wegen Vorstrafen rausgeworfen

Personen

Eigentlich war er bereits für den Recall in Dubai gesichert, doch wie "Bild.de" berichtet, wurde Kandidat Alfons Kreischer nun überraschend aus der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" geworfen.


DSDS-Kandidat Alfons Kreischer wird rausgeworfen 0

(© RTL / Stefan Gregorowius) DSDS-Kandidat Alfons Kreischer wird rausgeworfen

Eine Sprecherin des Senders RTL nennt den Grund: "Alfons war leider nicht ganz ehrlich zu uns und hat uns nichts von seiner Vergangenheit erzählt. Darauf haben wir reagiert."

Der "Bild am Sonntag" liege Kreischers Strafakte vor: "Raub (2005), mehrmals Körperverletzung (2014, 2015), Bedrohung (2009), Sachbeschädigung (2015), Drogen (2016) und einiges mehr."

"Total dumme Sachen", gibt der 29-jährige Bayer zu, "aber mir ist klar, dass ich mir meine Musikkarriere versaut hab." Die Produktionsfirma habe Kreischer in ihre Büros zitiert, wo Dieter Bohlen ihn dann höchstpersönlich rausgeworfen haben soll. 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

X