X

Login Anmelden

06.03.2017

"Schnell ermittelt" startet neue Saison in Spielfilmlänge

Personen

Sonja Kirchberger
  • Schnell ermittelt
  • Schnell ermittelt
  • Schnell ermittelt
  • Schnell ermittelt
  • Schnell ermittelt
  • Schnell ermittelt

7 Bilder

Ursula Strauss geht wieder auf Verbrecherjagd. Bereits dreimal wurde in Spielfilmlänge "Schnell ermittelt", nun feiert der vierte 90-Minüter zur ORF-Erfolgsserie Premiere: Mit "Einsamkeit" startet am Montag, dem 6. März 2017, um 20.15 Uhr in ORF eins die neue "Schnell ermittelt"-Saison.

Schnell ermittelt 1

(© ORF/MR Film/Petro Domenigg) Das "Schnell ermittelt"-Team

Noch bevor ab 13. März und erstmals am Montag (jeweils 20.15 Uhr, ORF eins) die fünfte Staffel mit zehn neuen Folgen on air geht, bleibt Ursula Strauss und ihrem Team darin erneut doppelt so viel Zeit für ihre Spurensuche.

Und wären drei Mordfälle und die Tatsache, dass ihre Sonderabteilung eingespart werden muss, nicht schon Herausforderung genug, hat es Angelika Schnell auch privat diesmal nicht gerade leicht: Ein Wasserrohrbruch treibt sie geradewegs in die Arme ihres Exmannes, doch den Kopf verdreht ihr jemand ganz anderer.

Sonja Kirchberger in Gastrolle
Neben dem bewährten Team um Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Katharina Straßer und Morteza Tavakoli sind im Film "Einsamkeit" unter anderem auch Fiona Hauser, Simon Morzé, Helmut La und Markus Hering zu sehen.

In weiteren Rollen spielen diesmal Dominik Warta als Angelika Schnells Love-Interest sowie Christoph Moosbrugger, Oliver Karbus, Gerald Votava und Sonja Kirchberger. Regie bei diesem Krimi führte Andreas Kopriva nach einem Drehbuch von Guntmar Lasnig.

"Schnell ermittelt"-Dreharbeiten auf der Freyung

Leserreporter Andreas Prochaska

"Schnell ermittelt"-Dreharbeiten auf der Freyung


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

Sonja Kirchberger

X