TV-Programm

Aus der Redaktion
GNTM-Gerda
"Ich mag meine Brüste, die waren ja auch teuer"
Am Valentinstag
Zwei Ladies servieren den "Bachelor" eiskalt ab
"The Umbrella Academy"
Mary J Blige spielt Killerin in neuer Netflix-Serie
"AHS"-Schöpfer
Netflix zahlt Ryan Murphy 300 Millionen Dollar
Aus der Redaktion
Pikante Sexliste
GNTM: Heidis Austro-Girls bitchen gnadenlos ab!
Kinderbuchklassiker
Bully Herbigs "Wickie" wird zur Realfilm-Serie
Telefonjoker
Skandal: Google-Vorwurf bei "Wer wird Millionär"
#NotHeidisGirl
Schüler landen mit GNTM-Protest-Song Hit im Netz
Mit Sharon Stone
Soderberghs Serie "Mosaic" startet bei SKY
Für 3 Mio. YouTube-Fans
"Pretty Little Liars"-Star läuft nackt durch LA
Noch heuer auf Netflix
Das ist Salem Saberhagen im "Sabrina"-Reboot
14 Promis am Parkett
Let's Dance - Würdig statt kranker Katzenberger
Dreharbeiten laufen
So sehen Meghan und Harry in TV-Romanze aus
"House of Cards"-Star Reg E. Cathey ist tot
Folge 5
Darum gab Yeliz dem "Bachelor" eine Ohrfeige
Staffel 13 startet
GNTM - Austro-Models wollen bei Heidi aufrühren
Bachelor-Skandal
Yeliz bedankte sich für keine Rose mit Ohrfeige
Erste Serienhauptrolle
Neue Amazon-Serie mit Arnold Schwarzenegger
Germany's Next Topmodel
Paparazzi spoilern Heidi Klums Oben-ohne-Shoot
Serien auf Netflix und Amazon Prime-Video
Thriller-Serie auf Netflix
Manhunt: Unabomber
NBC-Serie auf Amazon
Hannibal
"Space"-Serie auf Amazon
Orphan Black
Netflix-Serie
Gypsy
Netflix-Serie
Frontier
Amazon-Serie
Red Oaks
Netflix-Serie
Grace and Frankie
Netflix-Serie
Flaked
Mehr Serien
Stadt der Engel
20:15 - 22:15
Drama, USA/D 1998
Regie: Brad Silberling
Mit: Nicolas Cage, Meg Ryan, Dennis Franz, Colm Feore, Robin Bartlett, Joanna Merlin, Sarah Dampf, Andre Braugher, Rhonda Dotson
Seth (Nicolas Cage) ist einer von Hunderten von Engeln, die sich unter die Bevölkerung von Los Angeles mischen. Ihre Aufgabe ist es, die Sterbenden ins Jenseits zu führen. Wie die anderen Engel, ist Seth unsichtbar, aber er kann die Gedanken der Menschen lesen. Eines Tages soll Seth einen Toten im Krankenhaus abholen: Ein herzkranker Patient, der während einer Operation verstirbt. Seth beobachtet, wie leidenschaftlich die Chirurgin Maggie (Meg Ryan) um das Leben des Mannes kämpft. Seth verliebt sich in die hübsche Ärztin. Da sich die Engel zu bestimmten Anlässen auch materialisieren können, beschließt Seth, sich Maggie zu zeigen. Diese erwidert Seths Liebe, doch beide ahnen, dass ihre Beziehung keine Zukunft hat, denn Seth besitzt kein menschliches Gefühlsleben. Als Maggie sich deshalb erneut ihrem Freund Jordan zuwendet und sogar eine Heirat plant, ist Seth verzweifelt. Bis er auf Nathaniel trifft, einem Engel, der freiwillig zum Mensch geworden ist, und das für immer. Seth beschließt, es Nathaniel gleich zu tun, um so die Liebe Maggies zurückzugewinnen. Die Handlung von "Stadt der Engel" ähnelt nur in groben Zügen dem Drehbuch von Wim Wenders, Peter Handke und Richard Reitlinger, das Wenders 1987 unter dem Titel "Der Himmel über Berlin" verfilmte. US-Regisseur Brad Silberling verlegte in seinem Remake das Geschehen nach Los Angeles, und reduzierte die poetischen, spirituellen Elemente des Originals zugunsten einer berührend-tragischen Liebesgeschichte. Beeindruckend die Leistungen von Nicolas Cage als "gefallener Engel" Seth, und insbesondere die von Meg Ryan in der Rolle Maggies. Das Romantikdrama war einer der großen Erfolge des Kinojahres 1998. (OT: City of Angels)