X

Login Anmelden

Emma Stone

06.11.1988 Arizona (USA) Schauspieler

Emma Stone, bekannt für Filme wie "Crazy, Stupid, Love", "The Amazing Spider-Man" und "The Help", wurde am 6. November 1988 in Arizona (USA) geboren. Da sie als Kind bereits in Theaterstücken mitspielte, wurde sie ab der sechsten Klasse zu Hause unterrichtet. Mit ihren Eltern zog sie nach Kalifornien, um dort ihre Schauspielkarriere zu beginnen. Ihr Fernsehdebüt war der Pilotfilm "The New Partridge Family" (2005) dem jedoch keine TV-Serie folgte. Mit der Komödie "Superbad" (2007) folgte ihr Kinodebüt, für das sie mit dem Young Hollywood Award ausgezeichnet wurde. Danach spielte sie in "House Bunny" (2008) und "Der Womanzier – Die Nacht der Ex-Freundinnen" (2009) neben Matthew MacConaughey und Jennifer Garner. Der Durchbruch gelang mit der Komödie "Einfach zu haben" (2010) und "Crazy, Stupid, Love" (2011). Für ihre Darstellung in der Bestsellerverfilmung "The Help" (2011) erhielt Emma Stone mehrere Auszeichnungen, darunter auch der MTV Movie Award. 2012 bekam sie die weibliche Hauptrolle in der Neuverfilmung "The Amazing Spider-Man" (2012). Ihre heisere und tiefe Stimme kommt daher, dass sie als Baby dauerhafte Schreiattacken während einer Kolik hatte, was zu Stimmlippenknötchen führte.

Emma Stone ist bekannt für

Irrational Man
Birdman
Movie 43
Magic in the Moonlight
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
The Amazing Spider-Man

Alle News zu Emma Stone

X