X

Login Anmelden

3faltig

Land: D/A, Jahr: 2010, Genre: Komödie, Länge: 95 Min. Regie: Harald Sicheritz,

3faltig © ORF/Falcom Media/www.falcom.ch
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
  • 3faltig
Der Sohn Gottes kehrt auf die Erde zurück. Ein Grund zum Jubeln?! Nicht in Harald Sicheritz' Komödie "3faltig". Hier verheißt das Erscheinen Christis nämlich gar nichts Gutes. Filme, die Religion ein wenig aufs Schauferl nehmen, gibt es nicht wie Sand am Meer, schaffen jedoch hin und wieder den Weg ins Kino und die Box-Office-Charts. "Das Leben des Brian" (1979) des Monty-Python-Kollektivs und Kevin Smiths "Dogma" (1999) gehören zu den berühmtesten Beispielen. Letzterer hat vor allem eines mit "3faltig" gemein: Es geht um den bevorstehenden Weltuntergang.

Die Tage der Menschheit sind gezählt. Gott hat das irdische Treiben satt und beschließt die Apokalypse. Er schickt seinen Sohn Christl (Matthias Schweighöfer) auf die Erde, der die Botschaft seinem alten Freund Hage (Christian Tramitz), dem Heiligen Geist, überbringen soll. Doch Hage will sein Musical "Holy Spirit Megastar" aufführen und findet die Idee mit dem Weltuntergang gar nicht gut. Er überzeugt Christl von der Schönheit des Lebens und zieht gemeinsam mit ihm los, um die Welt doch noch zu retten. Ein chaotischer Roadtrip durch das weihnachtliche Voralpenland beginnt.

Thomas Kienast (Kamera)

Paul M. Sedlacek (Schnitt)

MR Filmproduktion / Falcom Media / Österreichisches Filminstitut / Filmfonds Wien / Filmförderung des Landes Oberösterreich / Deutsche Filmförderfonds (DFFF) / Filmförderungsanstalt (FFA) (Produktion)

Oliver Auspitz (Produzent)

X