X

Login Anmelden

CSI:NY

Land: USA/CDN, Jahr: 2005, Genre: Krimiserie, Länge: 40 Min. Regie: Rob Bailey,

CSI:NY © PPS Berlin
  • CSI:NY
  • CSI: NY
  • CSI:NY
  • CSI: NY
  • CSI: NY
  • CSI: NY
  • CSI: NY
  • CSI: NY
  • CSI:NY
  • CSI:NY
  • CSI:NY
  • CSI: NY
  • CSI NY
  • CSI:NY
  • CSI NY

Themen

Krimi
Die CBS-Produktion "CSI:NY" (2004) ist eine US-amerikanische Krimi-Serie und folgt dem New Yorker Detektiven Mac Taylor (Gary Sinise) und seinem Team. Die Show ist nach "CSI: Miami" der zweite Spin-Off der beliebten Sendung "CSI: Den Tätern auf der Spur". Der Titelsong "Baba O‘Riley" ist wie bei den beiden anderen "CSI"-Serien von The Who. Mac ist ein ehemaliger Marine-Major, der bei seinen Ermittlungen von seinem eigenen Labor-Team und der NYPD, der New Yorker Polizei unterstützt wird. Seit dem Tod seiner Frau bei den Anschlägen am 11. September ist Mac ruhelos und taucht nach erfolgreicher Lösung eines Falles sofort in einen anderen ein. Dies geht sogar so weit, dass er seine freien Tage und Feierabende damit verbringt, ungelöste Fälle neu aufzurollen und sich darin zu vertiefen. Sein Team zeigt sich oft besorgt darüber, vor allem seine rechte Hand Stella Bonasera (Melina Karakaredes), mit der er eng befreundet ist.

Neben den spannenden Fällen stehen in "CSI:NY" die Hauptcharaktere ebenfalls stark im Mittelpunkt. Mac und sein Team lassen sich häufig emotional auf die Ermittlungen ein und setzen dabei oft ihr Leben aufs Spiel. Die gegenseitige Unterstützung ist zum Lösen der Fälle notwendig, doch auch auf persönlicher Ebene sind die Detektive immer wieder auf ihre Kollegen und Freunde angewiesen.

Mit den anderen beiden "CSI"-Serien sind mehrere Crossover-Episoden entstanden, in denen Teams aus Las Vegas, Miami und New York zusammenarbeiten. Eine Vielzahl von Gaststars sind in "CSI:NY" aufgetreten, unter anderem Kim Kardashian, John McEnroe, Ashlee Simpson und Maroon 5. Wie die beiden anderen "CSI"-Serien wird auch "CSI:NY" großteils in Los Angeles gedreht.

Läuft hier im TV

auf RTL NITRO

auf RTL NITRO

auf VOX

auf VOX

auf VOX

auf VOX

auf VOX

Mehr...

undefined Function "box_extern".

(Mac Taylor)

Melina Kanakaredes (Stella Bonasera)

Carmine Giovinazzo (Danny Messer)

Vanessa Ferlito (Aiden Burn)

Hill Harper (Sheldon Hawkes)

Eddie Cahill (Don Flack)

Sonya Walger (Jane Parsons)

Chad Lindberg (Chad Willingham)

Dominic Fumusa (Robert Costa)

Kevin Alejandro (Tom Martin)

Steven Petrarca (Frank Barret)

Andre Kristoff (Tony Garcia)

Silas Weir Mitchell (David Scott)

Lawrence Gilliard Jr. (Officer Omar Lilly)

Leia Thompson (Paula Reed)

April Bowlby (Jenny Lee)

George Haycraft (Beat Boxer)

Hans Christianson (Thug #1)

Olga Kay (Susan Young)

Steve Sabo (Coroner)

Scott Alan Smith (Marshall Palmer)

Mehr...

Eli Talbert (Produzent)

Jerry Bruckheimer (Produzent)

Danny Cannon (Produzent)

Ann Donahue (Produzent)

Barry B. Leirer (Schnitt)

Chris Manley (Kamera)

Athena Alexander (Regieassistenz)

Courtney Franklin (Regieassistenz)

Tony Schwartz (Regieassistenz)

Stacey K. Black (Maske)

Jennifer Ames (Produktion)

P. Todd Coe (Produktion)

Jeff Rafner (Produktion)

David Barbee (Ton)

Cindy Coburn (Bühnenbild)

Norman Howell (Stunts)

Colin De Rouin (Bildregie)

David P. Kelsey (Special Effects)

CBS Paramount Network Television / CBS Productions / Jerry Bruckheimer Television (Produktion)

Mehr...

X