X

Login Anmelden

Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder

Land: GB/USA, Jahr: 2001, Genre: Kriegsserie, Länge: 52 Min. Regie: Tony To,

Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder © PPS Berlin
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
  • Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
Die HBO-Miniserie "Band of Brothers" handelt von den Einsätzen der US-amerikanischen Easy-Kompanie während des Zweiten Weltkrieges. In einem Trainingslager in den USA werden junge Soldaten zu Fallschirmjägern ausgebildet, um am Vorabend des D-Day in der Normandie abzuspringen. Nachdem die Landung der Alliierten geglückt ist, rücken die Männer der Easy Kompanie mit dem Rest der Streitkräfte gegen die Wehrmacht vor.

"Band of Brothers" widmet sich in zehn Folgen verschiedenen Einzelschicksalen und –erlebnissen von Männern der Easy Kompanie. Die Serie reicht, den Realismus des dargestellten Kriegsgeschehens betreffend, beinahe an das Drama "Der Soldat James Ryan" (1998) von Steven Spielberg heran. Dieser fungierte bei "Band of Brothers" als ausführender Produzent. Der besondere Reiz der Serie besteht in den am Episoden-Anfang eingespielten Interviews mit Veteranen der Easy Kompanie. Sie verleihen "Band of Brothers" einen semi-dokumentarischen Charakter und machen den Grauen des Krieges aber auf den Wert der Kameradschaft überdeutlich.

"Band of Brothers" kommt dabei nicht ganz ohne Pathos aus. Das zeigt sich schon im Titel, der Heere als Bruderschaften im Geiste deklariert und dem Shakespeare-Drama "Heinrich V" entliehen ist. "Band of Brothers" ist jedoch keine Lobeshymne auf das US-amerikanische Militär, sondern vielmehr eine realistische Aufarbeitung des Zweiten Weltkrieges aus der eingeschränkten, aber umso realistischeren Perspektive einer einzelnen Einheit. Im deutschsprachigen Raum wurde die Serie erstmals 2003 auf Premiere Film gezeigt.

Läuft hier im TV

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

undefined Function "box_extern".

Damian Lewis (Maj. Richard D. Winters)

Donnie Wahlberg (2nd Lt. C. Carwood Lipton)

Ron Livingston (Capt. Lewis Nixon)

Rick Warden (1st Lt. Harry Welsh)

Nicholas Aaron (Pvt. Robert 'Popeye' Wynn)

Martin Arno (Junior German)

Eion Bailey (Pvt. David Kenyon Webster)

Jamie Bamber (2nd Lt. Jack Foley)

Philip Barantini (Sgt. Wayne 'Skinny' Sisk)

George Calil (Pvt. James 'Moe' Alley)

Michael Cudlitz (Sgt. Denver 'Bull' Randleman)

Christoph Dostal (Senior German)

Dale Dye (Col. Robert Sink)

Michael Fassbender (Sgt. Burton 'Pat' Christenson)

Dexter Fletcher (SSgt. John Martin)

Rick Gomez (Sgt. George Luz)

Scott Grimes (TSgt. Donald Malarkey)

Colin Hanks (2nd Lt. Henry Jones)

Craig Heaney (Roy W. Cobb)

Nolan Hemmings (Sgt. Charles 'Chuck' Grant)

Robin Laing (Pvt. Edward 'Babe' Heffron)

James Madio (Sgt. Frank Perconte)

Rocky Marshall (Cpl. Earl 'One Lung' McLung)

Ross McCall (Cpl. Joseph Liebgott)

Rene L. Moreno (Pvt. Joseph Ramirez)

Kieran O'Brien (Pvt. Allen Vest)

Andrew Lee Potts (Pvt. Eugene Jackson)

Mehr...

Erik Bork (Produzent)

Pete DeStefano (Produzent)

Frances Parker (Schnitt)

Remi Adefarasin (Kamera)

Bernard Bellew (Produktion)

James Boyle (Ton)

Kevin Ahern (Special Effects)

Home Box Office (HBO) / DreamWorks SKG (Produktion)

Mehr...

X