X

Login Anmelden

Downton Abbey

Land: GB, Jahr: 2012, Genre: Dramaserie, Länge: 91 Min. Regie: Jeremy Webb,

Downton Abbey © Carnival Film & Television Limited 2010
  • "Downton Abbey" - Start der 2. Staffel
  • "Downton Abbey" - Start der 2. Staffel
  • "Downton Abbey" - Start der 2. Staffel
  • "Downton Abbey" - Start der 2. Staffel
  • "Downton Abbey" - Start der 2. Staffel
  • "Downton Abbey" l
  • "Downton Abbey"
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey
  • Downton Abbey

Themen

Drama Historie

Serienguide: Staffel 1, Staffel 2Staffel 3Staffel 4Staffel 5, Staffel 6


Staffel 6, Folge 1: "Eine gute Nachricht"

Die lahmende Wirtschaft Englands lässt auch die zahlreichen Adelsfamilien nicht unberührt, so werden Jahr für Jahr dutzende herrschaftliche Herrenhäuser verkauft. Robert Crawley, das Familienoberhaupt, hat es sich jedoch zur Lebensaufgabe gemacht, den Familienbesitz beisammen zu halten. Es ist jedoch auch ihm klar, dass die Familie deutlich sparen muss, deshalb plant er viele Hausangestellte zu entlassen. Wen wird es wohl treffen? Unter der Dienerschaft geht die Angst um.

 

Staffel 6, Folge 2: "Hochzeit mit Hindernissen"

Zwischen Mary und ihrem Vater Robert gibt es Meinungsverschiedenheiten über die Frage, inwieweit das traditionelle Zeremoniell im 20.Jahrhundert noch aufrecht zu erhalten ist. Während Mary versucht Downton Abbey von allem, was sie als überkommen ansieht, zu säubern, trauert ihr Vater den guten, alten Zeiten hinterher. Mary hat jedoch nicht nur diesen Konflikt zu überstehen, sondern auch eine delikate Angelegenheit, welche mit Anna zutun hat.

 

Staffel 6, Folge 3: "Der schönste Tag"

Lady Edith, welche schon seit geraumer Zeit einen Machtkampf mit ihrem Chefredakteur ausficht, schafft es diesen in die Knie zu zwingen. Sie ist mächtig stolz auf sich, da sie sich nun endgültig als Journalistin etabliert hat. Lady Violets und Isobel Crawleys Konflikt miteinander spitzt sich unweigerlich zu. Ist in Downton Abbey genug Platz für zwei so dominante und durchsetzungsfähige Damen? Anna erwartet das von ihr schon seit so langer Zeit so sehnlich herbeigesehnte Kind, bei der Schwangerschaft handelt es sich jedoch um eine Risikoschwangerschaft. 

 

Staffel 6, Folge 4: "Willkommen zu Hause"

Tom Branson kehrt völlig überraschend mit seiner kleinen Tochter Sybil nach Downton Abbey zurück und berichtet, sich dazu entschlossen zu haben, künftig dauerhaft in Dwonton Abbey leben zu wollen, um seiner Tochter den Kontakt zu ihren Verwandten nicht vorzuenthalten. Doch bei den beiden handelt es sich nicht um die einzigen Rückkehrer. Lady Edith plant erstmals eine Frau als Chefredakteurin einzustellen, was in der von Männern dominierten Welt des frühen 20.Jahrhunderts nicht nur auf Zustimmung trifft. 

 

Staffel 6, Folge 5: "Hoher Besuch"

Lady Violet lädt den Gesundheitsminister des Vereinigten Königreichs, Neville Chamberlain, nach Downton Abbey ein um mit ihm über ein örtliches Krankenhausprojekt zu sprechen. Mary, die Herrin des Hauses, findet zur gleichen Zeit eine neue Liebelei und kann sich mit dieser sogar anfreunden. Es handelt sich um einen Automobilrennfahrer, der als Neffe einer eingeladenen adeligen Dame, ebenso in Downton Abbey wohnt. Gerade als der Spannungsbogen während des Dinners am Höhepunkt angekommen ist, bricht Robert plötzlich zusammen und verliert Blut. 

 

Staffel 6, Folge 6: "Tag der offenen Tür"

Tom, der nun zusammen mit Mary die täglichen Geschäfte in Downton Abbey führt, nachdem Robert nach seiner Operation weiterhin zurücktreten muss, fährt mit Mary nach London um sich mit Marys Schwarm Henry zu treffen. Dieser gesteht ihr nach ihrer Ankunft in London seine Liebe. Um Geld für das Krankenhausprojekt zu sammeln, werden die Türe Downton Abbeys geöffnet. Carson, der Butler, konfrontiert Thomas mit dessen Zusammentreffen mit Andy, woraufhin Thomas nicht ganz so souverän und selbstsicher reagiert, wie erwartet. 

 

Staffel 6, Folge 7: "Das Autorennen"

Henry, dessen Gefühle Mary gegenüber mehr als offensichtlich sind, lädt die gesamte Familie Crawley zu einem Autorennen ein, an welchem auch er teilnimmt. Mary erleidet aufgrund der Umstände rund um Matthews Tod innere Höllenqualen. Lady Edith, die sich immer stärker zu dem attraktiven Bertie hingezogen fühlt, nimmt ihren ganzen Mut zusammen und sagt ihrer männlichen Begleitung die Wahrheit. Berties Reaktion auf ihr angedeutetes Liebesgeständnis überrascht dann doch alle.

 

Staffel 6, Folge 8: "Gebrochene Herzen"

Edith, die endlich die Chance gekommen sieht in ihrem Leben doch noch zu heiraten, sucht ihre Mutter auf um mit ihr über Bertie zu sprechen. Wird Bertie damit umgehen können, dass es sich bei Marigold um Ediths Kind handelt? Mary ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Liebe Henry gegenüber und der Furcht auch diesen aufgrund eines Autounfalls zu verlieren, weshalb sie sich schweren Herzens entschließt Henry nicht wieder sehen zu wollen. 

 

Staffel 6, Folge 9: "Das große Finale"

Thomas gelingt es einen neuen Posten zu ergattern, dieser macht ihn jedoch zutiefst unglücklich. Auch im Leben vieler anderer Hausangestellter tut sich so einiges, wobei sich die Neuerungen nicht immer als besonders positiv und glücklich herausstellen. Doch nicht nur das Leben der Dienerschaft wird auf den Kopf gestellt. Sowohl Edith als auch Mary haben Neuigkeiten zu verkünden. Am Ende stellt sich sich sogar bei Thomas, der Zeit seines Lebens der Ansicht war, dass seine Arbeit zu wenig geschätzt wird, eine positive Überraschung ein. Als die Familie Crawley nicht nur ein neues Mitglied in ihrer Mitte begrüßen darf, kann auch die Familie Crawley ob der erlittenen Schicksalsschläge endlich wieder positiv in das Jahr 1926 blicken.















 
1 2 3 4 5 6 7

Läuft hier im TV

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

undefined Function "box_extern".

(Robert Crawley, Graf von Grantham)

(Cora Crawley, Countess of Grantham)

Maggie Smith (Violet Crawley, Dowager Countess of Grantham)

(Lady Mary Crawley)

Dan Stevens (Matthew Crawley)

Jim Carter (Mr. Carson)

Brendan Coyle (John Bates)

Jessica Brown Findlay (Lady Sybil Branson)

Laura Carmichael (Lady Edith Crawley)

Kevin Doyle (Joseph Molesley)

Siobhan Finneran (Sarah O'Brien)

Joanne Froggatt (Anna Bates)

Rob James-Collier (Thomas Barrow)

Allen Leech (Tom Branson)

Phyllis Logan (Mrs. Hughes)

Sophie McShera (Daisy Mason)

Matt Milne (Alfred Nugent)

Lesley Nicol (Mrs. Patmore)

Amy Nuttall (Ethel Parks)

Ed Speleers (Jimmy Kent)

Penelope Wilton (Isobel Crawley)

Neil Bell (Durrant)

Jonathan Coy (George Murray)

Jason Furnival (Craig)

Christine Lohr (Mrs. Bird)

Tim Pigott-Smith (Sir Philip Tapsell)

David Robb (Dr. Clarkson)

Cara Theobold (Ivy Stuart)

Mehr...

Liz Trubridge (Produzent)

John Wilson (Schnitt)

Nigel Willoughby (Kamera)

Gina Cromwell (Bühnenbild)

Mark Kebby (Bildregie)

Carnival Films Production / Masterpiece (Produktion)

Mehr...

X