Wenn der Vater mit dem Sohne

11:35 - 12:35 // Die Hungerkur
Unterhaltungsserie, D 1971
Regie: Hermann Kugelstadt
Mit: Peter Weck, Fritz Eckhardt, Silvia Lukan, Luise Prasser, Marianne Schönauer, Brigitte Neumeister, Hans-Heinrich Strobele, Guido Wieland, Peter Matic
Anlass zu der gemeinsamen Hungerkur von Vater und Sohn Haslinger sind bei Fredy uncharmante Äußerungen junger Damen, die sich auf den wachsenden Leibesumfang beziehen, und bei Vater Eduard die nicht sehr optimistischen Ausführungen seines Arztes über die Lebenserwartung bei Beibehaltung des Konsums. DarstellerInnen: Peter Weck (Fredy Haslinger), Fritz Eckhardt (Edi Haslinger), Sylvia Lukan (Reni Walden), Louise Prasser (Frau Krz, Wirtschafterin), Marianne Schönauer (Fr. Herz), Brigitte Neumeister (Trixi, neue Sekretärin Fredys), Hans Strobele (Maturek, Designer), Guido Wieland (Bankier Kurz), Peter Matic (Der junge Brims), Erich Frank (Dr.Husserl), Peter Janisch (Ober v. Puszta-Palais), Robert Werner (Wirt v.d.Gulasch-Hütte), Hans Unterkircher (Der Industrielle Rohrer), Manfred Inger (Dr.Hanauer).