Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

12:45 - 13:00
Tourismus, D 2004
Seit Moses dort die Zehn Gebote erhielt, gehört der Berg Sinai in Ägypten zu den heiligsten Stätten der christlichen Glaubenswelt. An seinem Fuß liegt das Kloster St. Katharina. Es ist ein griechisch-orthodoxes Zentrum, das seit dem 6. Jahrhundert besteht. Wie eine Festung liegt St. Katharina im steinernen Meer der Wüste Sinai. Der Film erzählt die lange Geschichte dieses besonderen Klosters. Die Basilika von St. Katharina ist mit Ikonen von unschätzbarem Wert geschmückt, die Bibliothek beherbergt die wertvollste Schriftensammlung der Glaubensgeschichte und wird an Umfang nur von der des Vatikans übertroffen. Neben der Basilika steht auf dem Klostergelände eine Moschee. Die Toleranz der Glaubensrichtungen existiert dort seit der Gründung.