Die Elbe von oben

12:15 - 13:10 // Von Hamburg bis Cuxhaven
Natur + Umwelt, D 2013
Regie: Marcus Fischötter
Über allen großen Städten der Welt schweben riesige Raumschiffe. Die Außerirdischen wollen sich den Menschen zunächst nicht zeigen, kommunizieren aber mit ihnen in der Gestalt verstorbener Angehöriger. Die Aliens, die von der Presse schnell "Overlords" genannt werden, übernehmen die Verwaltung des Planeten und versprechen das Ende von Armut, Krankheit und Krieg. Ein Farmer wird als Botschafter ausersehen, durch ihn hält der Overlord Karellen Kontakt zu den Menschen. Anfangs sind noch viele kritisch eingestellt und mit der "Freedom League" entsteht sogar eine Befreiungsbewegung. Doch als die Lebensumstände immer paradiesischer werden, bricht der Widerstand schnell ein. Nach Jahrzehnten gibt Karellen schließlich sein wahres Gesicht zu erkennen.