Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren

18:35 - 19:20 // Die Berenty-Dynastie
Tiere, GB 2019
Regie: Andrew Graham-Brown, Matthew Clements
Crystal ist gezwungen, mit ihrer Bande auf die Suche nach Nahrung zu gehen und das Schildkrötengehege - ihre wertvolle Futterreserve - unbeaufsichtigt zu lassen. Die von Alinda angeführte Hangarbande nutzt die Gelegenheit und macht sich daran, das Gehege zu plündern. Die Ruinenbande kommt gerade noch rechtzeitig zurück und vertreibt die Eindringlinge. Nach dem Missgeschick verbarrikadiert sie sich hinter der Mauer und bewacht ihr kostbares Territorium mit Argusaugen. Doch Crystal kann nicht alles im Blick haben: Anscheinend hat Morris, ein junges Männchen, Gefallen an einem jungen Weibchen einer rivalisierenden Bande gefunden Die Mitglieder der Museumsbande scheinen es bei ihrer Anführerin Kati besser zu haben. Doch die Jungen sind auch für sie eine zunehmende Herausforderung: Sie klettern auf die Rücken ihrer Mütter, ärgern die anderen Erwachsenen und nutzen jede Gelegenheit, um sich aus dem Staub zu machen und eigenhändig auf Entdeckungstour zu gehen. Als Kati ihren Clan auf der Suche nach Nahrung zu einem Obstbaum führt, nutzt Morris einen Moment der Unaufmerksamkeit und sucht das Weite. Zum wiederholten Mal riskiert er dabei Kopf und Kragen: Er will ein isoliertes Männchen der Hangarbande stellen. Nur das schnelle Eingreifen von Kati und der Museumsbande kann Schlimmeres verhindern und Morris aus der misslichen Lage befreien, in die er sich selbst gebracht hat. Erica, die in der Rangordnung der Ruinenbande weit unten steht, ist immer hungrig. Crystal piesackt sie und hindert sie am Fressen. Entgegen aller Erwartungen kann sich Crystal behaupten. Sie ist und bleibt die stärkste Anführerin. Doch schon wächst die nächste Lemuren-Generation heran. Eine Dynastie folgt auf die andere. Die Zukunft der Banden wird vor allem von den kommenden Generationen abhängen.