Bulgarien - Ein Stück vom Paradies

13:55 - 14:40
Tiere, A 2006
Dunkel, rückständig und wild - ein Klischee, das Bulgarien oft zugeschrieben wird. Doch Europas wilder Osten ist alles andere als barbarisch und trist. Ob Schwarzmeerküste, hohe Berge, tiefe Schluchten oder fruchtbare Ebenen bis hin zur Donau - in dem dünn besiedelten Land hat sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt bis heute erhalten. An der Nahtstelle zwischen Europa und Asien streifen Wölfe und Bären durchs Gebirge, ziehen Schwarzstörche in Felsnischen ihre Jungen groß. Ziesel jagen einander in den weiten Ebenen und die Sümpfe der Donau bieten zahllosen Amphibien und Vögeln Platz zum Leben. Eine Dokumentation von Ernst Sasse