Der Jugendknast - Deutschlands jüngste Verbrecher

22:15 - 23:15
Recht + Kriminalität, D 2014
"Der Jugendknast" schildert den Haftalltag ausgewählter Insassen und Betreuer der JVA Wuppertal-Ronsdorf mit allen Höhen und Tiefen - von der gnadenlosen Hackordnung im Gefängnis bis hin zu individuellen Erfolgserlebnissen. Die Gefangenen gehen auf unterschiedliche Weise mit dem Leben hinter Gittern um. Einige verarbeiten ihre Frustration beim Sport, andere lehnen sich gegen die Haftregeln auf. Doch immer wieder nutzen Insassen ihre Zeit im Gefängnis auch dafür, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Diese Folge begleitet unter anderem Denis (23), der seinen Geburtstag in Haft verbringt. Julian (21) ist wegen schweren Raubs inhaftiert und absolviert im Gefängnis eine Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter. Der 22-jährige Thomas sitzt wegen Einbrüchen, Diebstahl und Betrügereien ein und holt während der Haftzeit seinen Hauptschulabschluss nach. Darüber hinaus berichten der Justizvollzugsbeamte Christian Lauterbach, Ausbilder Carsten Ströber sowie die Lehrerin Anna Kraus von ihrer Arbeit mit den jungen Straftätern.