Ski alpin: Weltcup

19:00 - 20:00
Ski alpin
Der Alpine Skiweltcup wurde 1966 ins Leben gerufen. Die Rennen finden von Oktober bis März an verschiedenen Orten statt. Die besten 30 Starter bekommen Weltcuppunkte. Wer über die Saison hinweg die meisten Punkte gesammelt hat, erhält die große Kristallkugel. Zudem gibt es kleine Kristallkugeln für die Sieger in den Einzeldisziplinen Abfahrt, Slalom, Riesenslalom und Super-G.