Nuhr im Ersten

00:00 - 00:45 // Der Satiregipfel
Kabarett + Satire, D 2018
Regie: Volker Weikert
Scharfzüngig und anspruchsvoll, bissig und hintergründig, unterhaltsam und witzig - Kabarett & Co.medy treffen sich bei "Nuhr im Ersten - Der Satiregipfel". Dieter Nuhr und seine Gäste machen sich satirische Gedanken zum politischen Geschehen in Deutschland. Zu Gast sind: Michael Altinger, Torsten Sträter, Lisa Eckhart und Florian Schroeder. Michael Altinger ist geboren in Niederbayern, sozialisiert in Oberbayern, verheiratet mit einer bayerischen Schwäbin. Außerdem ist er Gastgeber der Sendung "Schlachthof". Seit 25 Jahren macht er Kabarett, mit einem besonderen Blick auf ein Volk, das vor einer wichtigen Wahl steht. Ein Volk, das oft schwer zu verstehen und ein großes Rätsel für den Rest der Republik ist. Was verbirgt sich unter Dirndln und Almen? Wer steckt wirklich in Söder und Seehofer? Werden sie Deutschland in den Abgrund reißen? Michael Altinger hat keine Ahnung, aber er kann uns genau erklären, warum. Bei Torsten Sträter ist Idiotie nicht nur ein leeres Wort. Er erzählt von gebrochenen Menschen und sonderbaren Begebenheiten, aber er lotet auch die stillen Nuancen des Miteinanders aus. Und das alles mit einer angenehmen Stimme. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus und nimmt kein Blatt vor den Mund. Scharfzüngig und hintersinnig kommentiert er das tagespolitische Geschehen. Dabei macht er auch Gebrauch von seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten als Parodist. Lisa Eckhart, eine junge Steirerin, einst aus der Poetry Slam Szene erwachsen, verschafft sich nun in der Kabarettszene Deutschlands und Österreichs mehr Raum. Sie liefert Antworten auf die wichtigen, nie gestellten Fragen des Lebens. Dinge, die Sie nicht zu fragen wagten oder wohl auch niemals wissen wollten. Mit Performance und Texten so gnadenlos wie der Katholizismus und so wortgewandt wie eine Nationalratssitzung. Und gewinnt einen Kabarett-Preis nach dem anderen.