Hoagascht

19:45 - 20:10
Menschen, D 2016
Mit: ,
Der heilige Leonhard wird nicht nur als Nothelfer und Viehpatron angesehen, sondern ganz besonders als Schutzpatron der Pferde. Im bayerischen Schliersee lässt sich kein Einheimischer die Leonhardifahrt zu Ehren des Heiligen entgehen. Bertl Göttl besucht die bayerischen Nachbarn und ist beim Fest dabei. Besonders die kunstvoll bemalten Pferdewägen, die unter anderem vom Lüftlmaler und Restaurator Günther Wasmeier gestaltet werden, ziehen ihn in den Bann. Denn die Bilder jedes Wagens erzählen eine eigene Geschichte. Der Heilige Leonhard kommt aber auch in den Malereien Günther Wasmeiers oft vor. Nicht fehlen darf bei Bertl Göttls Besuch natürlich Günthers Sohn und Skilegende Markus Wasmeier. Der Weltmeister und Olympiasieger hat sich nach seiner aktiven Karriere dem Brauchtum verschrieben und feiert den Leonharditag in seinem Freilichtmuseum in Sichtweite zur Leonhardikirche in Schliersee.