Literaturclub

02:25 - 03:40
Literatur, CH 2018
Nicola Steiner, Martin Ebel, Milo Rau und als Gast - die Spoken-Word-Poetin Fatima Moumouni diskutieren im "Literaturclub" über wichtige Bücher des Monats November. Die Bücher der Sendung sind: "Ein einfaches Leben" von Min Jin Lee, "Der Schnee war schmutzig" von Georges Simenon, "Erinnerung eines Mädchens" von Annie Ernaux und "Junger Mann" von Wolf Haas. Mit dem Familienepos "Ein einfaches Leben" ist der Amerikanerin Min Jin Lee ein Bestseller über die koreanische Minderheit in Japan gelungen. Das Werk von Georges Simenon wird neu aufgelegt. Nicht nur die berühmten Maigret-Krimis: "Der Schnee war schmutzig" ist ein Nachkriegsroman als Liebesgeschichte. Annie Ernaux ist in Frankreich eine legendäre Autorin. In "Erinnerung eines Mädchens" beschreibt Ernaux die Urszene ihres Lebens, eine traumatische sexuelle Erfahrung. Und der österreichische Kult-Krimi-Autor Wolf Haas überrascht mit einem anrührenden Provinz-Roman über die siebziger Jahre.