Manuel Down Under

17:10 - 17:40 // Das Abenteuer beginnt
Land + Leute, D 2018
Regie: Carsten Stormer
Die erste Station des gewagten Roadtrips durch den australischen Kontinent von Manuel Zube und Julius Werner ist Melbourne. Die zweitgrößte Stadt Australiens ist zehnmal so groß wie Kiel, die Heimatstadt der beiden Jungs. In Melbourne treffen Manuel und Julius auf Julia Bauer. Die deutsche Auswanderin erfuhr über die sozialen Medien von der Reise. Da sie in der Tourismusbranche arbeitet, bot sie spontan ihre Unterstützung an und hat viele Tipps für die beiden Nordlichter auf Lager. Auch die Sozialarbeiterin Jenny Kerr hat Manuel und Julius zu einem Besuch eingeladen. Sie hat Tickets organisiert für einen Trip mit "Puffing Billy". Die alte Dampflok schlängelt sich durch den australischen Regenwald - ein erstes Wildnis-Feeling für Manuel, der Zugfahren besonders liebt. Doch was machen Mittzwanziger im Urlaub am liebsten? Feiern gehen. Gelegenheit gibt es dazu auf dem "Ability Fest". Das Festival im Coburg Velodrome steigt zum ersten Mal. Die Idee: Musikfans mit und ohne Behinderung feiern und tanzen gemeinsam. Bei der Rockband Rudely Interrupted, deren Mitglieder diverse Behinderungen haben, entern Julius und Manuel sogar die Bühne.