Suspiria

01:05 - 02:40
Horrorfilm, I 1977
Regie: Dario Argento
Mit: Jessica Harper, Stefania Casini, Flavio Bucci, Miguel Bosé, Alida Valli, Joan Bennett, Barbara Magnolfi, Susanna Javicoli, Udo Kier
Suzy Bannion, eine junge amerikanische Tänzerin, kommt nach Freiburg im Breisgau, um sich an der renommierten Ballettschule bei Madame Blanc zur Primaballerina ausbilden zu lassen. Die Anreise ist bereits voller Absurditäten, die sich durch fantastische Farbverschmelzungen (dank des damals schon veralteten Technicolorverfahrens) entlang der Straßenbeleuchtungen ausdrücken. Als Suzy bei strömendem Regen an der Schule ankommt, trifft sie auf ein schreiendes Mädchen, das in die nahe gelegenen Wälder flieht. Diese vertraut sich einer Freundin an, bei der sie Unterschlupf findet. Kurze Zeit später werden beide bestialisch ermordet aufgefunden. Am nächsten Tag freundet sich Suzy mit Sara an und versucht mehr über die seltsamen Ereignisse an der Schule zu erfahren. Denn diese häufen sich unaufhörlich Der Filmplot wird untermalt von kunstvollen Ausleuchtungen und ungewöhnlichen Kameraeinstellungen, die in Verbindung mit der Ästhetik der barocken Architektur eine gruselige Schönheit bewirken.