Anna und die Haustiere

07:35 - 07:50 // Tierheimkatze
Kindersendung, D 2018
Regie: Franziska Gruber
Jährlich werden in Deutschland rund 130.000 Katzen in Tierheimen abgegeben! Alle suchen ein neues Zuhause. Deshalb will sich Anna schlau machen, warum und wie überhaupt Katzen ins Tierheim kommen, was da mit ihnen passiert und vor allem, wie sie an neue Besitzer vermittelt werden. Im Tierheim Starnberg beantwortet Tanja ihr diese Fragen. Anna lernt viele niedliche Katzen kennen, die alle sehr verschmust und verspielt sind. Am liebsten würde sie natürlich gleich ein paar Miezen mitnehmen, doch so einfach geht das nicht. Bevor eine Katze abgegeben wird, schauen sich die Mitarbeiter des Tierheims den neuen Besitzer und das neue Zuhause genau an. Und auch Nachbesuche werden durchgeführt. Zwei Katzenbabys wurden vor kurzem weitervermittelt. Klar, dass Anna sich freiwillig meldet, um nachzuschauen, wie es den beiden inzwischen geht.