Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte

06:20 - 07:05 // 15. Dezember / 16. Dezember
Familienserie, N 2016
Regie: Synne Teksum, Ida Sagmo Tvedte
Mit: Siri Skjeggedal, Kjersti Elvik, Even Aakre, Trond Høvik, Vidar Magnussen, Kevin Haugan, Charlotte Myrset, Iselin Shumba, Johannes Joner
15. Dezember Julius' Tagebuch lässt Selma und ihre Freunde Frida und Pil noch immer rätseln. Wer ist der geheime Freund im Garten? Haben sie die letzte Seite gestern tatsächlich überlesen? Sie wollen mehr darüber rausfinden, bekommen aber von Ole Winter so viele Aufgaben, dass sie es nicht mehr gemeinsam in den Garten schaffen. In der Welt draußen macht Håkon kräftig Werbung für Ruths Antiquariat. Nur dort gäbe es den echten Weihnachtsmannbriefkasten, verspricht er. Tatsächlich kommen viele Kinder ins Antiquariat, um ihre Wunschzettel dort abzugeben. Ruth sieht das natürlich skeptisch. Unterdessen werden die Wunschzettelbriefvögel in der Schneewelt schmerzlich vermisst. Denn seit Ole Winter der neue Weihnachtsmann ist, sind keine Wunschzettel mehr im Briefkasten gelandet. IQ meint, die Lösung dafür gefunden zu haben: Der Briefkasten musste an Winters Haus angebracht werden. Wird es also tatsächlich eine Nacht mit Schwärmen von Briefvögeln in der Schneewelt? 16. Dezember Ausgerechnet an diesem Morgen hat Ole Winter verschlafen - dabei muss er doch noch die selbst geschriebenen Wunschzettel in den Briefkasten legen. Als er die Tür öffnet, stehen die Bewohner der Schneewelt schon bereit. Alle wollen sehen, wie er den Kasten leert. Winter muss sich etwas einfallen lassen. Selma, Frida und Pil schaffen es an diesem 16. Dezember tatsächlich in den Garten und finden dort den geheimen Freund - es ist der Waldgeist Trixter. Dieser weiß zwar nicht, wo Julius ist, doch er ist sicher, dass sich der Schlafnebel nicht im Garten ausbreitet. Das Gespenst und die Nachtvögel, die er im Garten gesehen haben will, sind den drei Freunden jedoch ein Rätsel. Und in der Welt draußen? Da kann Håkon sich das Schmunzeln nicht verkneifen, als Ruth sich im Antiquariat wie eine richtige Ladenbesitzerin verhält. Es scheint zu funktionieren - Ruth denkt nicht mehr daran, den Laden zu verkaufen. Vielleicht geht der Plan auf?