Hoagascht

19:45 - 20:10
Menschen, A 2018
Mit ihren Instrumenten bilden sie eine halbe Musikkapelle, in der Volksmusik sind sie genauso zu Hause wie im klassischen Fach. Jakob, der Älteste ist Professor für Komposition in Klagenfurt, Anna spielt Kontrabass in verschiedenen Orchestern, Barbara studiert Tuba, Veronika will Musiklehrerin werden und der Jüngste, Ulrich, hat schon neben der Schule mit einem Posaunenstudium begonnen. Die Eltern haben ihnen die Freude am Musizieren und Singen quasi in die Wiege gelegt und ein Tag ohne Musik ist für sie kaum denkbar: Jakob, Barbara, Anna, Veronika und Ulrich Gruchmann sind die wohl musikalischsten Geschwister im Salzburger Land. Richard Deutinger besucht die jungen Musikanten zu Hause im adventlichen Söllheim und staunt über das breit gefächerte Instrumentarium, die vielfältigen musikalischen Einsatzgebiete und die stilistische Bandbreite der fünf Geschwister.