Terra Mater

12:55 - 13:58
Natur + Umwelt, A 2015
Im späten Frühling oder im Frühsommer verändert sich die Naturlandschaft des 49. Bundesstaates der USA. Mit der Wäme und dem Licht schmilzt das meterdicke Eis, und die Tiere erwachen langsam aus ihrem Winterschlaf. In dem menschen- und tierfeindlichen Winter führen sie ein Leben auf Sparflamme, d.h. der Stoffwechsel wird soweit gedrosselt wie es möglich ist, ohne die Körpertemperatur zu senken.