Mit siebzehn

20:30 - 22:20
Liebesdrama, F 2016
Regie: André Téchiné
Mit: Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila, Alexis Loret, Jean Fornerod, Mama Prassinos, Jean Corso, Rémi Garcia, Maïté Arraiza
Damien und Tom gehen in dieselbe Klasse. Sie können sich nicht ausstehen - der eine stellt dem anderen ein Bein, sie beschimpfen und prügeln sich. Doch dann müssen sie miteinander klarkommen. Als Toms Adoptivmutter unerwartet schwanger wird und ins Krankenhaus muss, lädt Marianne Tom ein, in dieser Zeit bei ihr und Damien zu wohnen. Die flirrend-aggressive Spannung zwischen den beiden jungen Männern weicht nun erotischer Anziehung. Der Filmtitel bezieht sich auf die Anfangszeile "On n'est pas sérieux, quand on a dix-sept ans" (zu deutsch: "Man ist nicht ernsthaft, wenn man 17 Jahre alt ist") eines Gedichts von Arthur Rimbaud.