Tigerenten-Club

07:05 - 08:05 // Der Club zum Mitmachen
Kindermagazin, D
Ihre Vorfahren schwammen schon vor etwa 400 Millionen Jahren durch die Ozeane - noch lange Zeit bevor die Dinos lebten. Heute gibt es circa 500 verschiedene Haiarten in allen Weltmeeren. Haie haben besondere Fähigkeiten: Ausgestattet mit sieben Sinnen sind sie geniale Jäger mit einem feinen Gespür für Beute. Sie stehen an der Spitze der marinen Nahrungskette und sind deshalb sehr wichtig für das Meer und seine Bewohner. Doch Haie sind bedroht. Jedes Jahr werden bis zu 100 Millionen Tiere Opfer von skrupellosen Jägern, die es auf ihre Flossen abgesehen haben. Viele Haiarten sind bereits so überfischt, dass sie vom Aussterben bedroht sind. Was man für den Schutz der Haie tun kann, erklärt der Meeresbiologe Robert Marc Lehmann, der als Forschungstaucher weltweit Haie beobachtet und sich für sie stark macht. Die Teams der Tigerenten und Frösche müssen sich in actionreichen Spielen mächtig ins Zeug legen, um möglichst viele Notbremsen für das Finale auf der wilden Rodeo-Ente zu ergattern. Die Tigerenten vom Lindengymnasium Gummersbach (Nordrhein-Westfalen) treffen auf die Frösche vom WWG Bayreuth (Bayern). Die beiden Spiele-Teams wetteifern mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt.