Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

23:10 - 00:05 // Hat Gott die Welt erschaffen?
Wissen, USA 2012
Ist das Leben auf der Erde ein Ergebnis der Evolution oder ist es Gottes Schöpfung? Der Hollywood-Star und Schauspieler Morgan Freeman befragt dazu Forscher und Experten. Anhänger der Schöpfungsgeschichte argumentieren, dass komplexes Leben nicht wahllos entstehen konnte. Ein Evolutionsforscher füllt die Wissenslücken der Forschung, indem er ausgestorbene Tiere als Roboter nachbaut. Weitere Fragen, die Freeman beschäftigen, sind: Ist die Existenz eines Moleküls der Moral im Gehirn des Menschen ein Zeichen, dass Gott die Menschheit erschaffen hat? Wurde das Leben durch die Evolution, von Gott oder von beidem erschaffen?