Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

11:10 - 12:08 // Mann? Frau? Oder beides?
Wissen, USA 2016
Mädchen oder Junge? Mann oder Frau? Gibt es auf diese Fragen mehr als eine eindeutige Antwort? Ist die Frage nach dem Geschlecht mittlerweile obsolet? Wissenschaftler auf der ganzen Welt erkennen zunehmend, dass der Unterschied zwischen den Geschlechtern nicht so bedeutend ist, wie bisher angenommen wurde. Die Neurowissenschaftlerin Dr. Daphna Joel untersucht die Unterschiede zwischen Mann und Frau im Gehirn des Menschen. Sie kam nach akribischer Analyse von mehr als 1400 männlichen und weiblichen Gehirnen zu dem Ergebnis, dass es im Gehirn des Menschen keine geschlechtsspezifischen Muster gibt. Der Genetiker Eric Vilain arbeitet täglich mit Menschen zusammen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen. Das Geschlecht kann sich im Verlauf der Pubertät verändern. Diese erstaunliche Verwandlung bei manchen Menschen untersucht der Endokrinologe Chris Houk. Werden die Begriffe "Mann" und "Frau" vielleicht in ferner Zukunft gar nicht mehr gebraucht werden?