Heimatleuchten

14:35 - 15:30 // Das Almtal - Von Kettensägen und Kesselhoaßen
Gesellschaft + Soziales, A 2018
Mit seiner beeindruckenden, größtenteils unberührten Landschaft ist das Almtal ein kleiner, unentdeckter Schatz. Am äußersten Rand des Salzkammerguts gelegen, erstreckt es sich von Vorchdorf im Norden bis zum zauberhaften Almsee im Süden, wo das Tote Gebirge mit seinen Zweitausendern schroff in die Höhe ragt. Die Einheimischen selbst reden vom gelobten Land, in dem sie leben dürfen. Wasser und Wald prägen die Gegend. So gibt es im Almtal Menschen, die sich in ihrer Freizeit das Schmieden zum Hobby der anderen Art gemacht haben oder Holzschnitzer, die mit ihren Kettensägen große Kunst machen. Schlossherren, der etwas ungewöhnlicheren Art und Metzgermeister, die vielleicht die besten Würste der Welt herstellen.