Retroalpin

15:30 - 16:30
Alpinismus, A 2014
15. April 1954. Zehn Schüler und drei Lehrer aus Heilbronn starten bei schönem Wetter zu einer Wanderung am Dachstein. Die Warnungen vor wechselhaftem Wetter ignorierten sie. Plötzlich massiver Schneefall - alle 13 Personen erfrieren. Erst nach 43 Tagen konnten die letzten Vermissten gefunden werden - im Rahmen der größten Rettungsaktion in der Geschichte der österreichischen Bergrettung.