Fußball: U21-Europameisterschaft

03:15 - 06:00
Fußball
Die U-21-Fußball-Europameisterschaft wurde erstmals 1972 ausgetragen. Damals gewann die Tschechoslowakei. Der Modus wurde seither mehrmals verändert. Heute qualifizieren sich zwölf Nationalmannschaften für die Endrunde. Diese spielen dann in drei Gruppen jeder gegen jeden. Die drei Gruppensieger und der beste Gruppenzweite kommen ins Halbfinale und spielen im K.-o.-System weiter.