Mord auf Shetland

02:20 - 04:15 // Erlösung
Kriminalfilm, GB 2016
Regie: Jan Matthys
Mit: Douglas Henshall, Alison O'Donnell, Steven Robertson, Mark Bonnar, Julie Graham, Anna Chancellor, James Cosmo, Archie Panjabi, Saskia Reeves
Die Erleichterung von Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) über die Freilassung seiner Kollegin "Tosh" (Alison O'Donnell) währt nur kurz. Was ihr bei der Entführung zugefügt wurde, soll dem Kommissar eine letzte Warnung sein. Dass die junge Polizistin schwer unter den Folgen der Misshandlungen leidet, setzt auch Perez zu. Nachgeben kommt für ihn jetzt erst recht nicht infrage. Nun beginnt Perez, den Spieß umzudrehen: Er spielt den skrupellosen Unterweltboss Arthur McCall (James Cosmo) und dessen gerissenen Anwalt Calvin Sarwar (Ace Bhatti) gegeneinander aus. Bis auf seine Mitarbeiter Sandy Wilson (Steven Robertson) und McBride (Stewart Porter) traut er niemanden - weder der Oberstaatsanwältin Phyllis Brennan (Anna Chancellor) noch seiner Geliebten Asha Israni (Archie Panjabi), der Kollegin aus dem Zeugenschutzprogramm. Immer tiefer dringt Perez in vertuschte Verstrickungen zwischen Justiz und Unterwelt ein. Die Verbrechensserie auf Shetland, die mit der schicksalhaften Begegnung von Leanne (Sara Vickers) und Robbie (Andrew Rothney) auf der Fähre begann, bleibt jedoch weiterhin ein Rätsel. Ebenso die Frage, wer den Profikiller auf die Insel geschickt hat. Sein typisches Misstrauen schützt Perez allerdings davor, sich mit naheliegenden Erklärungen zufriedenzugeben. Unbeirrbar sucht er nach dem Schlüssel zu dem Fall. Mit dem Fernsehkrimi "Erlösung" endet die dritte Staffel der britischen Reihe "Mord auf Shetland", die über drei Filme hinweg einen spannenden Fall erzählt. Was mit einer Vermisstenmeldung und Drogenfunden begann, ist längst eine komplexe Verbrechensserie geworden, bei der alte Verbindungen zwischen Justiz und Unterwelt ans Licht kommen. Douglas Henshall alias Detective Inspector Jimmy Perez trägt schwer daran, dass seiner Kollegin Tosh, gespielt von Alison O'Donnell, wegen seiner Arbeit schweres Leid zugefügt wurde. Die Belastung durch seine Arbeit droht, eine sich anbahnende Liebesbeziehung zu zerstören. Gekonnt verbindet die Abschlussepisode die Handlungsstränge und führt die Geschichte auf ein ebenso hochspannend inszeniertes wie überraschendes Finale hin.