Hubert und Staller

21:10 - 22:05 // Ein Ton zu wenig
Krimiserie, D 2012
Regie: Werner Siebert
Mit: Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Monika Gruber, Michael Brandner, Karin Thaler, Annett Fleischer, Paul Sedlmeir, Carin C. Tietze, Heide Ackermann
Als die rüstige Pensionistin Rita Rauwald eine eingeschlagene Fensterscheibe in der Mehrzweckhalle meldet, stoßen Hubert und Staller auf ein skurriles Szenario: Im Proberaum der örtlichen Blaskapelle steckt die Leiche von Peter Händel kopfüber im Schalltrichter einer Tuba. Als Mordwerkzeug wird eine am Tatort zurückgelassene Trompete identifiziert. Dirigent Franz Dizinger will zwar nicht so recht mit der Sprache herausrücken, aber es scheint durchaus Spannungen gegeben zu haben, die über unterschiedliche musikalische Auffassungen hinausgegangen sind. Schnell steht Posaunist und Dorfpfarrer Michael Engel auf der Liste der Verdächtigen. Auch an anderer Front wird ermittelt: Polizeimeister Riedl wird dazu verdonnert, alle Kunden von Peter Händel, der sein Geld als selbständiger Getränkelieferant verdiente, nach sachdienlichen Hinweisen zu befragen. Als Hubert und Staller feststellen, dass Bandkollege und Trompeter Wolfgang Graffel in der gleichen Branche tätig ist, scheint sich das Netz um den Mörder zuzuziehen. Oder doch nicht? Die Erfolgsserie "Hubert und Staller" bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort die Anfänge der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.