Auf legendären Routen

05:00 - 05:50 // Der Zöllnerpfad: Küstenweg in der Bretagne
Land + Leute, F 2017
Regie: Mathieu Despiau
Gewaltige Gezeiten und sturmumtoste Granitfelsen: die bretonische Küste. Schon als Kind verbrachte der Filmemacher Mathieu Despiau die Ferien in der Bretagne, in einem Haus am Meer - bis heute. Jeden Sommer sah er von seinem Garten aus Wanderer auf dem Küstenweg. Mathieu wollte schon immer zu Fuß die bretonische Küste erkunden. Also entschloß er sich nun, seinen Rucksack zu packen, die Wanderschuhe anzuziehen: Denn Mathieu will den "Sentier des Douaniers", den "Zöllnerpfad", entlangwandern. Der 2.000 km lange Wanderweg entstand während der Französischen Revolution. Er führt vom "Golfe du Morbihan" durch die Départements Finistère, Côte d'Armor und Ille-et-Villaine, bevor er die schönste Bucht der Welt erreicht: die "Baie du Mont Saint Michel".