Kulturzeit

09:10 - 09:48 // Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Kunst + Kultur, A/D/CH 2019
Iran: Frauen im Fußballstadion - Für viele iranische Frauen ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Am 10. Oktober durften sie zum ersten Mal offiziell zu einem Fußballspiel ins Stadion. Es spielte Iran gegen Kambodscha.
Was liest... Heidelberg? - Vivian Perkovic spricht mit Menschen über ihre Leidenschaft, die Literatur. Was lesen sie gerade, was lieben sie an diesen Büchern?
"Wir Eltern" - Phänomen Elternschaft - Im Schweizer Spielfilm "Wir Eltern" läuft das Familienleben komplett aus dem Ruder.
Emilia Smechowski zu Polen - Am 13. Oktober wählt Polen ein neues Parlament. Autorin Emilia Smechowski erklärt, warum das Wort "irgendwann" niemand mehr hören kann.
Halle: Radikalisierung im Netz - Der Attentäter von Halle hat sein Manifest und auch das Morden ins Netz übertragen. Wir haben mit Julia Ebner gesprochen, die das Buch "Radikalisierungsmaschinen" veröffentlicht hat.
Sohn eines NS-Verbrechers über AfD - "Ich bin der Sohn eines NS-Massenmörders", sagt Niklas Frank. Mit der AfD, so Frank, kehre das Gedankengut seines nationalsozialistischen Vaters zurück.
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.