Blatt und Blüte - Die Erbschaft

11:30 - 13:00
Krimikomödie, A/D 2004
Regie: Michael Kreindl
Mit: Christiane Hörbiger, Götz George, Marie-Christine Friedrich, Alexander Strobele, Rafael Schuchter, Johannes Silberschneider, Claus Theo Gärtner, Brigitte Kren, Erni Mangold
Tante Agathe wusste schon lange vor ihrem Tod, dass die Verwandtschaft ungeduldig auf ihr stattliches Vermögen spekuliert. Ein raffinierter Plan soll ihre Erben in tiefe Zwietracht stürzen. Mit Christiane Hörbiger und Götz George (1938-2916) brillieren zwei große Fernsehstars in der Krimikomödie von Regisseur und Krimispezialist Michael Kreindl ("Tatort", "Der Clown", "Motorrad-Cops"). Es war bereits die vierte Zusammenarbeit von Hörbiger und George. Die 90-jährige Agathe will es ihren Erben nicht allzu leicht machen und verwendet ihre letzte Energie, um einen gewitzten Plan auszuhecken. So soll bei ihrem Begräbnis nur der ehemalige Reporter Vincent als Grabredner zum Zuge kommen - und der Blumenschmuck muss von ihrer Wahlnichte Victoria sein, die die noble Blumenhandlung "Blatt und Blüte" betreibt. Die beiden waren vor vielen Jahren ein Paar, wie es gegensätzlicher nicht sein konnte. Entsprechend unsanft war auch das Ende ihrer Ehe. Dass auch Victoria und Vincent von der wohlhabenden Verblichenen bei der Erbschaft berücksichtigt wurden, versteht keiner der Verwandten, genauso wenig die Zuteilung der Vermächtnisse. Zusätzlich fällt Agathes Vermögen wesentlich geringer aus als erwartet, was die Verwandtschaft völlig aus dem Konzept bringt. Doch Agathe hat sich den Spaß erlaubt, die habgierigen Erben auf eine ausgefeilte "Rätselrallye" zu schicken, die letztendlich zu einem unschätzbar wertvollen Schatz führen soll. Vincent und Victoria laufen dabei zur Hochform auf.