Das Verschwinden

02:45 - 04:15 // Eine Familie
Krimireihe, D/CZ 2017
Regie: Hans-Christian Schmid
Mit: Julia Jentsch, Elisa Schlott, Godehard Giese, Johanna Ingelfinger, Sebastian Blomberg, Nina Kunzendorf, Mehmet Atesci, Saskia Rosendahl, Teresa Harder
Von Janine (Elisa Schlott) kein Lebenszeichen, Manu (Johanna Ingelfinger) verschwunden und Laura (Saskia Rosendahl) tot - für die Familien der drei Freundinnen nimmt der Albtraum kein Ende. Lauras Vater Helmut Wagner (Michael A. Grimm) lässt keinen Zweifel daran, wer büßen soll: der Kleinstadtdealer Tarik Karaman (Mehmet Atesçi), der in Untersuchungshaft sitzt. Beweisen kann ihm die Polizei allerdings weder die Drogendelikte noch eine Verbindung zu dem Selbstmord der Abiturientin Laura. Tariks Anwalt (Matthias Kupfer) sieht daher gute Chancen, ihn bald freizubekommen. Dass ausgerechnet der Dealer ungeschoren davonkommt, möchte Polizeichef Gerd Markwart (Stephan Zinner) auf keinen Fall zulassen. Für ihn, der in Sisyphusarbeit seit Jahren vergeblich gegen das verschwiegene Drogenproblem kämpft, geht es längst um seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit. Unterdessen hoffen Steffi Essmann (Nina Kunzendorf) und Michelle (Julia Jentsch), dass sich ihre vermissten Töchter abgesetzt haben und in einem Versteck wohlauf sind. Gemeinsam fahren die Mütter in das Ferienhaus der Essmanns an der Grenze, wo Michelle einem weiteren Geheimnis auf die Schliche kommt. Es wird nicht der letzte Schock sein, der ihr bevorsteht: Es gibt eine Person, die ihr bisher nur als Randfigur begegnet ist, aber mehr über die Umstände von Janines Verschwinden weiß. Noch immer fehlt ein Lebenszeichen von der 20-Jährigen, die seit Tagen wie vom Erdboden verschluckt scheint.