Servus Reportage

21:15 - 22:15
Gesellschaft + Soziales, A/D 2019
Immer mehr Österreicher verlassen ihre Heimatgemeinden, um in die Stadt zu ziehen. Bis 2050 wird fast ein Viertel aller Einwohner im städtischen Raum leben. Die Folgen der Landflucht sind bereits heute deutlich zu spüren: Der Altersdurchschnitt in den Dörfern steigt; Postfilialen, Geschäfte und Handwerksbetriebe schließen. Das Leben in dörflichen Gemeinden wird immer unattraktiver, die Perspektiven immer schlechter. Was tun die ländlichen Gemeinden gegen die Abwanderung? Lässt sich die Landflucht aufhalten? Und in welche Dörfer kehren die Menschen zurück?