Auf legendären Routen

05:00 - 05:55 // Vietnam - Der Weg des Drachen
Land + Leute, F 2014
Regie: Yves Legrain-Crist
In Vietnam steht der Drache für das Glück, die Weisheit und Macht. Der Drache nimmt auch sonst einen sehr wichtigen Platz ein in der Mythologie des Landes und findet sich auf vielen vietnamesischen Bauwerken wieder. Denn einer uralten Sage zufolge sind die Bewohner Vietnams auf das Zusammentreffen eines Seedrachens und einer Bergfee zurückzuführen. Filmemacher Yves Legrain-Crist begibt sich auf die Reise von Ho-Chi-Minh-Stadt, der größten Stadt des Landes, bis zur Stadt Bac Ha in den Bergen im Nordwesten Vietnams. Dabei entdeckt er Hué, die ehemalige Hauptstadt Vietnams, deren Zitadelle mit der Verbotenen Stadt zum Weltkulturerbe ernannt wurde, die faszinierende Bucht von Halong, die einer Legende nach auch von einem Drachen erschaffen wurde und das türkisblaue Meer bei Nha Trang. Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen aber auch die Bewohner Vietnams, ihre Bräuche, und ihre zunehmende Anpassung an das moderne Leben.