Heimatleuchten

20:15 - 21:15
Gesellschaft + Soziales, A 2018
Kaum ein gastronomisches Konzept ist so tief in der Österreichischen Tradition verwurzelt, wie die Heurigen- und Buschenschankkultur. Unsere Weinbauern haben eine enorme Bandbreite etabliert: vom Nobelweingut mit Spitzenküche bis zum improvisierten Gastgarten mit belegten Broten. Heimatleuchten besucht ausgewählte Betriebe in ganz Ostösterreich und erforscht die Zutaten, die diese einzigartige Melange namens "Heurigen" ergeben: vom enthusiastischen Biobauern bis zum Wienerlied-Duo, vom angeblich besten Schweinsbratenkoch der Wachau bis zur Spagatkrapfen-bindenden Winzerin. Auch die Fachkräfte in der zweiten Reihe werden nicht übersehen: Fassbinder, Fischer und Viehzüchter sind für die Heurigenkultur unverzichtbar.