Im Namen der Gerechtigkeit - Wir kämpfen für Sie!

11:00 - 12:00
Gesellschaft + Soziales, D 2015
Milchbäuerin Karin Teschner und ihre 16-jährige Tochter erwischen Ehemann und Vater Paul bei seinen heißen Sexspielchen mit der Dorfschönheit Sylvia. Die betrogene 40-Jährige will die Scheidung und es beginnt ein eiskalter Rosenkrieg. Zwischen den Fronten: Alexander Hold. Der erfahrene Richter steht der Bäuerin zur Seite und muss schnell feststellen, dass statt einer anständigen Scheidung nur Abscheu, Intrigen und sogar ein Mordanschlag auf der Tagesordnung stehen.