Frauentausch

09:00 - 10:55
Doku-Soap, D 2010
Die 30-jährige Jeanette ist eine wirkliche Erscheinung und stolz darauf. Die übergewichtige zweifache Mutter hat ein Faible für Gothic und Metal und kleidet sich entsprechend. Auch die Dekoration der Wohnung ist von Jeanettes Stil geprägt. Ihrem Mann René (36) gefällt es, denn er glänzt schließlich selbst durch lange Haarpracht und ein außergewöhnliches Hobby: Er sammelt Spielautomaten. So kommt es, dass es überall in der Wohnung blinkt und dudelt. In der Kindererziehung sind sich Jeanette und René einig: Kinder müssen Kind sein dürfen und deswegen stört es hier keinen, wenn Tochter (2) und Sohn (8) einmal einen Fleck auf dem T-Shirt haben. Komplett wird die Familie durch den eigenen kleinen Zoo: Ein Sittich, ein Papagei, zwei Katzen und ein Hund wollen nicht nur umsorgt werden, sie bestimmen zusätzlich den Lärmpegel innerhalb des kunterbunten Familienalltags. Anette (40) hingegen glänzt durch Durchsetzungsvermögen, Fleiß und Struktur. In ihrer Familie geht es deswegen zu wie im Bilderbuch. Vor zwei Jahren hat sie ihren Mann Rico (34) kennengelernt, vor einem Jahr kam Töchterchen Sofia zur Welt. Seitdem läuft alles in geordneten Bahnen und damit ganz in Mutters Sinn. In der frisch bezogenen Wohnung kann man vom Keller bis unters Dach in jedem Zimmer vom Boden essen. Die Wohnung soll eben gemütlich und sauber sein und auf den Teller gehört Vollkornbrot - bitte nicht einfach nur Toast! Wer Kinder hat, sollte auch auf gesunde Ernährung achten. Regelmäßige Essenszeiten gehören genauso zum Pflichtprogramm. Das Wohl des Kindes geht Anette über alles - Sofia steht im Mittelpunkt. In ihrem strukturierten Mutterdasein stört Anette eigentlich nur, dass Göttergatte Rico als Paketfahrer viel arbeitet. Doch Rico ist stets darum bemüht, Anettes Wünsche wahr werden zu lassen und sie glücklich zu machen.