Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

04:15 - 05:20 // Die Hinrichtung / Kopflos
Recht + Kriminalität, USA 2014
Die Hinrichtung - In den Bergen in der Nähe von Los Angeles finden Wanderer eine Leiche. Der Kopf, die Hände und die Füße sind abgetrennt, der Torso weißt Spuren einer versuchten Verbrennung auf. Der Gerichtsmediziner kann zwar rasch die Todesursache klären - fünf Einschüsse auf den Körper - aber die Identifizierung des Mannes scheint beinahe aussichtslos. Er wird John Doe 145 getauft. 60 Meilen entfernt, in Orange County, beschäftigt die Polizei unterdessen das Verschwinden des bekannten Gauners und Betrügers Lee Evans. Laut Aussage seines Mitbewohners sei Evans einfach ausgezogen und verschwunden. Zufällig tauschen die Beamten ihre Informationen aus - könnte es sich bei John Doe 145 und Lee Evans um ein und dieselbe Person handeln? Der Mitbewohner von Lee Evans wird zum Hauptverdächtigen, tischt den Beamten aber eine abenteuerliche Geschichte auf. Können die Gerichtsmediziner den Fall aufklären? Kopflos - Ein Mann wurde in seinem Haus getötet, seiner Ehefrau gelang es schwerverletzt zu den Nachbarn zu fliehen und Hilfe zu rufen. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Handelt es sich um einen Einbruch, der aus dem Ruder gelaufen ist? Oder hat etwa die verletzte Frau die Tat selber begangen? Freunde sagen aus, dass ihr Ehemann sich scheiden lassen wollte. Den Forensikern gelingt es die Frau zu entlasten, ihre Verletzungen hätte sie sich nicht selber zufügen können. Doch wer steckt dann hinter der Tat? Der Mörder scheint in keiner Beziehung zu der Familie zu stehen. FBI-Profilerin Dale Hinman muss ihr ganzes Können einsetzen, um aus den Spuren ein Täterprofil zu erstellen. Und das deutet auf einen unerfahrenen Auftragskiller hin. Aber wer hat diesen beauftragt?