Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

11:55 - 13:00 // Ab nach St. Barth!
Menschen, D 2013
Millionärsfamilie Geiss überwintert in Miami. Dort, wo bekanntlich jeder Tag ein Sonnentag ist. Doch heute ist alles anders: Es ist kalt, der Himmel ist wolkenbehangen und Carmen hat Heimweh. Auch Robert ist enttäuscht von dem Wetter im Sunshine State Florida. Also entschließt das Familienoberhaupt kurzerhand, mit der Familie nach St. Barth zu fliegen. Die französische Insel auf den Kleinen Antillen liegt nur wenige Flugstunden von Miami entfernt und ist ein karibisches Paradies. Mit Kids, Hauslehrerin und Nanny jetten die Geissens los. Und ausnahmsweise ist es heute mal nicht Robert, den die Höhenangst plagt, sondern Ehefrau Carmen. Beim Anblick der kleinen Landebahn auf St. Barth gerät die Millionärsgattin in schiere Panik. Auf der Insel sind Angst und Heimweh aber schnell verflogen. Nach einem ersten Mittagessen keimt bei Carmen und Robert die Shoppinglust auf. Aber in einem Jet-Set-Leben kann man schon mal mit den Tagen durcheinander kommen: Es ist Sonntag und die Geschäfte haben geschlossen. Da hilft den Millionären auch kein prall gefülltes Konto.