Die Versicherungsdetektive - Der Wahrheit auf der Spur

19:05 - 20:15
Doku-Soap, D 2018
Ein blinder Mann soll mit seinem Taststock ein parkendes Auto beschädigt haben. Dieser Fall aus Forchheim/Franken klingt zunächst nach einem Nullachtfünfzehn-Fall für Timo Heitmann. Die Autobesitzer verteidigen lautstark ihre Version der Geschichte, nach der der Blinde ihr Auto mit seinem Stock zerkratzt haben soll. Doch nach einer ersten Besichtigung des demolierten Autos ändert sich die Meinung des Versicherungsdetektivs. Denn die tiefen, waagrechten Kratzer am linken Kotflügel lassen eher auf eine unbeabsichtigte Begegnung mit einer Hausecke schließen. Soll hier ein wehrloser, blinder Kunde über den Tisch gezogen werden, indem die Autobesitzer ihm einen Schaden unterschieben, den er nicht verursacht hat? Soll seine Hilflosigkeit schamlos ausgenutzt werden? Timo Heitmann will kämpfen, für seinen Kunden und für die Wahrheit. Eine erste Begegnung zwischen den Kontrahenten wird ziemlich hitzig...