CSI: Den Tätern auf der Spur

03:50 - 04:40 // Feinde mit gewissen Vorlieben
Krimiserie, CDN/USA 2012
Regie: Louis Shaw Milito
Mit: Ted Danson, Elisabeth Shue, George Eads, Jorja Fox, Eric Szmanda, Elisabeth Harnois, Wallace Langham, Robert David Hall, Paul Guilfoyle
Inmitten einer Studentenparty verbreitet sich in Windeseile das Bild des toten Kommilitonen Pete Moyer, der unter einer Brücke auf dem Campus liegt. Schnell ist den Ermittlern klar, dass Pete Moyer nicht freiwillig in den Tod gegangen ist. Durch eine von ihm betriebene Enthüllungsseite hat Pete viele Feinde. Verdächtig ist zum Beispiel Jake Pychan, der Präsident der Studentenverbindung, von dem Pete Fotos besitzt, die ihn nackt mit dem bekennenden Homosexuellen Sebastian Jones zeigen. Auch Jakes Freundin, Brooke Cassidy, hatte anscheinend kurz vor Petes Ableben noch Streit mit ihm. Weiterhin gerät Sebastian Jones ins Visier der Ermittler, weil er nicht nur zum Zeitpunkt von Petes Tod auf der Brücke war, sondern auch das "Todesfoto" mit dessen Handy aufgenommen und ins Netz gestellt hat. Für D.B. Russell ist aber auch Tom Laudner, Petes Professor, verdächtig. Zumal die Ermittler herausfinden, dass Pete Moyer das Büro von Tom Laudner mit einer Kamera überwacht hat. Bei der Überprüfung des Zimmers entdecken die Experten einerseits das Blut von Pete Moyer, andererseits Vaginalsekrete von sieben verschiedenen Studentinnen. Als es Archie endlich gelingt, die gut verschlüsselte Festplatte von Pete Moyer zu dekodieren, erfahren die Ermittler, was die Sensation war, die Pete kurz vor seinem Tod überall angekündigt hatte, doch sie erfahren auch von einem tragischen Unglück.