West Side Story

01:25 - 02:20 // Bernsteins Broadway Hit
Film + Theater, D 2018
Regie: Axel Fuhrmann
Kubanische Rhythmen, Mambo, Bandenkrieg, Lovestory, Tod, Gewalt und Friedensverhandlungen. Jazz, Oper und Unterhaltungsmusik in einem. In Sachen musikalische Stilvielfalt, Stoff und Erfolg könnte man sie als "Zauberflöte" des 20. Jahrhunderts bezeichnen: Seit ihrer Uraufführung 1957 gilt die WEST SIDE STORY als die "Mutter des Musicals" und als Meilenstein in der Entwicklung des amerikanischen Musicals. Leonard Bernstein verbindet darin zum ersten Mal unterschiedliche historische und aktuelle Musikstile, Gesang, Tanz und Schauspiel miteinander - einmalig und auf allerhöchstem Niveau. Mit dieser aufwändigen Co-Produktion gedenkt der ORF nicht nur des 60. Jahrestages der europäischen Erstaufführung in Wien, sondern auch des 100. Geburtstages von Leonard Bernstein. Buch: Axel Fuhrmann